Seitenanfang

Sprungmarken

Hauptinhalt

MELDUNG:

23. Juni 2017

Die Reform der Pflegeberufe kommt

Die SPD-Bundestagsfraktion hat in dieser Legislaturperiode wichtige Verbesserungen in der Pflege erreicht. So haben wir die Leistungen für Pflegebedürftige und deren Angehörige ausgebaut. Nun bringen wir in dieser Woche im Bundestag die Reform der Pflegeausbildung auf den Weg. Denn klar ist: Wir müssen heute mit einer attraktiven Pflegeausbildung den Grundstein dafür legen, damit die Versorgung durch qualifizierte Fachkräfte morgen gesichert ist.

[mehr ...]

MELDUNG:

Berlin, 22. Juni 2017

Wiedereinführung der Meisterpflicht – Tauber betreibt Augenwischerei

CDU-Generalsekretär Peter Tauber hat heute vollmundig angekündigt, sich bei den nächsten Koalitionsverhandlungen für eine Wiedereinführung der Meisterpflicht einzusetzen. Eine verfassungs- und europarechtskonforme Umsetzung dieses Versprechens wäre schon in der laufenden Wahlperiode nicht an der SPD gescheitert. Nur: Die Union hat dafür kein Konzept!

[mehr ...]

MELDUNG:

21. Juni 2017

Zeit für Investitionen, Zeit für gerechte Steuern

Deutschland steht wirtschaftlich gut da. Die Beschäftigung in unserem Land ist so hoch wie nie zuvor. Wir Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten wollen, dass das so bleibt. Deshalb müssen wir heute in unsere Zukunft investieren und den Wohlstand gerechter verteilen. Die SPD-Eckpunkte für die erste echte Steuerreform seit 2002 legen dafür den richtigen Grundstein. Nach der Rente zeigen wir damit in der Steuer- und Finanzpolitik: Im Gegensatz zur Union hat die SPD eine konkrete Vorstellung davon, wie wir die Zukunft gestalten wollen. Dabei ist uns wichtig: Wir versprechen nichts, was wir nach der Wahl nicht halten können.

[mehr ...]

MELDUNG:

Begegnungen auf dem Internationalen Stadtfest
Bad Homburg, 17. Juni 2017
Internationales Stadtfest

Buntes Bad Homburg auf der oberen Louisenstraße und dem Marktplatz

Leckereien auch bei den Italienern

Auch in diesem Jahr – jetzt schon zum 39. Male – fand am Wochenende das vom Ausländerbeirat der Stadt Bad Homburg ausgerichtete Internationale Stadtfest statt.

[mehr ...]

MELDUNG:

am Teich
Wehrheim, 17. Juni 2017
Umweltschutz fängt im Kleinen an

GEO - Tag der Natur – auch in Wehrheim

Schild-Wasserhahnenfuß - Ranunculus peltatus

Am 17. Juni ist „GEO - Tag der Natur“. Andrea Pfäfflin hatte mich auch in diesem Jahr eingeladen, das über 1,5 Hektar große Schutzgebiet „Auwiesen“ hinter dem Ludwig-Bender-Bad im Bizzenbachtal zu durchstreifen und die große Artenvielfalt der verschiedenen Biotope dort zu inspizieren.

[mehr ...]

MELDUNG:

Modersohns Flusslandschaft und Liebermanns Zwei Spaniels
Weilburg, 16. Juni 2017
Ausstellung von Impressionisten in der Stadthalle

Weilburg um eine Attraktion reicher

Ausstellung nur während der Zeit der Schlosskonzerte
Frau Gerich erläutert mir Liebermanns Malweise

Ich meine, Weilburg hat bereits seine Anziehungspunkte – unbestritten: die Lahn, eine Märchenlandschaft vor allem, wenn man sie mit dem Kanu befährt, den Lahnkanaltunnel, einmalig in Deutschland, den Wildpark Tiergarten vor seinen Toren, das Schloss mit seinem Schlossgarten und einer Orangerie, die zum Verweilen einlädt, die Schlosskonzerte dort, die malerische Altstadt und neusten Datum auch das Rosenhang-Museum mit Exponaten zeitgenössischer Künstler von Balkenhol und Baselitz über Lüpertz und Richter bis hin zu chinesischen Künstlern der Gegenwart, vergleichbar mit dem Städel in Frankfurt.

[mehr ...]

MELDUNG:

Weilrod-Cratzenbach, 16. Juni 2017
Unterwegs im Wahlkreis

Cratzenbach Feuerwehr neu gerüstet

Gemeinsame Anstrengungen machten die Ersatzanschaffung für ein 30 Jahre altes Gerät möglich

Kein Grillfest wie sonst bei der Freiwilligen Feuerwehr in Cratzenbach. Denn dieses Mal wurde eine Neuerwerbung vorgestellt: Das Tragkraftspritzenfahrzeug-Wasser. Dieses Fahrzeug wurde feierlich übergeben. Mit dabei der scheidende und der kommende Bürgermeister Axel Bangert und Götz Esser, dazu viele Feuerwehrkameradinnen und Kameraden aus der Region und nicht zuletzt die Ortsvorsteherin Britta Schenk, eine von uns.

[mehr ...]

MELDUNG:

15. Juni 2017
Hessentag 2017 in Rüsselsheim

MdB-Einsatz auf dem Hessentag

Hessentag in Rüsselsheim. Sonne und tausende Besucher. Die Landtagsfraktionen präsentieren ihre Arbeit traditionell in der Landesausstellung. Meine Kolleginnen und Kollegen aus dem Landtag haben sich gegenüber der CDU und neben den Grünen positioniert. Ich helfe mit bei der Bürgeransprache, verteile Informationen und konnte viele Gespräche mit den Besuchern führen.

[mehr ...]

MELDUNG:

Berlin, 14. Juni 2017

Rückkehrrecht in Vollzeit

Union versperrt den Weg aus der Teilzeitfalle

Wer einmal seine Arbeitszeit reduziert hat, bleibt meist auf Teilzeit. Über ein Drittel der Teilzeitbeschäftigten – meist Frauen – stecken in der „Teilzeitfalle“ und wollen mehr arbeiten, aber ihr Arbeitgeber verhindert es. Die Union hat mit ihrem Nein zu einem gesetzlichen Rückkehrrecht in Vollzeit hunderttausenden Beschäftigten den Ausweg aus der Teilzeitfalle versperrt.

[mehr ...]

MELDUNG:

12. Juni 2017
Brunnenfest in Oberursel

In Oberursel geht's rund

Die Münchener haben ihr Oktoberfest, die Oberurseler ihr Brunnenfest. Da treffen sich nicht nur Großkopferten und Bierseligen aus dem In- und Ausland. Oberursels Brunnenfest ist ein Bürgerfest. Dass es dabei rund geht, konnte man auch von ganz oben auf dem Riesenrad bestaunen. Aber so richtig erleben kann man es nur in den Gassen und auf den kleinen Plätzen der Altstadt. Mit meinem Heimat-SPD-Ortsverein Oberursel und unserem Bürgermeister Hans-Georg Brum war ich am letzten Abend on Tour.

[mehr ...]

MELDUNG:

Neu-Anspach, 08. Juni 2017
Rente

Die Rente ist sicher - aber wie?

Rentenkonzept der SPD bei der AWO Hochtaunus erläutert
Kachel: Da liegen die Unterschiede zwischen uns und der Union

Die AWO Hochtaunus hatte mich eingeladen, das kurz zuvor durch Andrea Nahles und Martin Schulz vorgestellte Rentenkonzept der SPD näher zu erläutern. Ich konnte deutlich machen, an welchen Stellen Veränderungen nötig sind, um den aus dem Arbeitsleben ausgeschieden Menschen auch in der Zukunft ein auskömmliches Leben zu ermöglichen.

[mehr ...]

MELDUNG:

Berlin, 07. Juni 2017

Zeit für ein starkes Europa

"Wir brauchen nicht mehr Europa, sondern ein besseres Europa, ein verständlicheres Europa, ein wirtschaftlich starkes und vereintes Europa!“ Damit bringt es Martin Schulz auf den Punkt: Ein starkes Europa ist der Schlüssel für Frieden, Wohlstand und Sicherheit.

[mehr ...]

MELDUNG:

Bad Homburg/Weilburg/Berlin, 07. Juni 2017
konkret.

Rentenkonzept der SPD

Andrea Nahles und Martin Schulz stellen durchgerechnetes Konzept vor

Martin Schulz und Andrea Nahles haben heute ein durchgerechnetes Rentenkonzept vorgelegt. Damit grenzen wir uns klar von der Union ab. Die Unterschiede liegen auf der Hand:
Wir stoppen das Absinken des Rentenniveaus bei 48 Prozent.
Mit der Union sinkt es weiter.
Wir wollen die Solidarrente.
Die Union schickt langjährig Beschäftigte mit zu geringen Rentenansprüchen weiterhin zum Sozialamt.
Wir sichern für alle eine auskömmliche Rente, begrenzen die Beiträge – ohne Erhöhung des Renteneintrittsalters.
Das Angebot der Union an die junge Generation: Arbeiten bis 70, steigende Beiträge und weniger Rente.
Wir schaffen neues Vertrauen in die gesetzliche Rente.
Ein neuer Generationenvertrag sichert den Wert der Arbeit und die Würde im Alter.

MELDUNG:

Berlin, 07. Juni 2017

Das Wahlprogramm bekommt Kontur

In der vergangenen Woche hat der SPD-Parteivorstand einstimmig den Leitantrag zu unserem Wahlprogramm für den Bundesparteitag am 25. Juni beschlossen. Damit ist unsere Partei mit der Arbeit am Regierungsprogramm auf der Zielgeraden.

[mehr ...]

MELDUNG:

03. Juni 2017
Unterwegs im Wahlkreis

Rosenhang-Museum in Weilburg eröffnet

Die ehemalige fürstliche Residenzstadt Weilburg und ihre rund 14.000 Einwohner können sich schon lange über Besucher aus der Region, aus Deutschland und aus der ganzen Welt freuen. Das Schloss, die jährlichen Schlosskonzerte, das Weilburger Dreifachtunnel-Ensemble mit dem einzigartigen Schiffstunnel, der Tierpark und die Kubacher Kristallhöhle, das alles machte Weilburg schon immer zum lohnenswerten Ausflugsziel. Nun ist seit der Eröffnung am 3. Juni auch noch das Rosenhang-Museum für zeitgenössische Kunst hinzugekommen.

[mehr ...]

MELDUNG:

Berlin, 02. Juni 2017

Hände weg vom Meisterbrief

Keine neuen Deregulierungen der Arbeitswelt

Die Dienstleistungskarte soll es Dienstleistern nach der Denkweise der Europäischen Kommission erleichtern, die Verwaltungsformalitäten zu erfüllen, die für eine Tätigkeit im Ausland vorgeschrieben sind. Doch ist die Dienstleistungskarte, die Teil des europäischen Dienstleistungspakets ist, tatsächlich so hilfreich, wie sie verspricht zu sein?

[mehr ...]

MELDUNG:

01. Juni 2017
Heute im Plenum

Persönliche Erklärung zum Abstimmungsverhalten bei der Neuregelung des bundesstaatlichen Finanzausgleichs

Der Deutsche Bundestag hat heute über die Neuregelung des bundesstaatlichen Finanzausgleichssystems abgestimmt. Im Parlamentarischen Verfahren ist es der SPD-Bundestagsfraktion gelungen, wichtige Änderungen am ursprünglich eingebrachten Gesetzentwurf durchzusetzen:

[mehr ...]

MELDUNG:

Berlin, 31. Mai 2017

Bund-Länder-Reformpaket kommt – SPD hat sich durchgesetzt

In dieser Sitzungswoche wollen wir eine Neuregelung der föderalen Finanzbeziehungen auf den Weg bringen. Das nach zweijährigen Verhandlungen zwischen Bundesregierung und Ländern vereinbarte Reformpaket wurde im parlamentarischen Verfahren auf Druck unserer Fraktion an entscheidenden Stellen verändert.

[mehr ...]

MELDUNG:

Berlin, 29. Mai 2017

Mehr Steuereinnahmen: Zeit für mehr Investitionen

Nach der jüngsten Steuerschätzung können Länder und Kommunen im Gegensatz zum Bund nochmals mit einem deutlich höheren Steuerplus rechnen. Im Vergleich zur vorangegangenen November-Schätzung werden die Einnahmen der Länder bis 2021 um knapp 30 Milliarden Euro steigen, die der Gemeinden um etwa 27 Milliarden Euro.

[mehr ...]

MELDUNG:

Gruppenfoto mit der BPA-Gruppe im Mai 2017
Berlin, 25. Mai 2017
BPA-Fahrten beliebt wie je

Fünfzig Bürgerinnen und Bürger zu Besuch in Berlin

Auf der Mai-Fahrt von Bürgerinnen und Bürgern aus dem Wahlkreis zu mir nach Berlin konnte ich wieder einmal eine sehr gemischte Gruppe begrüßen. Darunter auch zehn junge Leute, die sich z.T. noch im Asylverfahren befinden, ein buntes Völkchen. Und mit dabei zu meiner Freude war auch Katharina II., die amtierende Apfelblütenkönigin von Wehrheim.

[mehr ...]

MELDUNG:

Berlin, 24. Mai 2017
Gastbeitrag von Jonas Gatzmaga

Abschlussklassen aus Achims Wahlkreis auf Berlintour

Letzte Woche bekamen wir in Achims Berliner Abgeordnetenbüro Besuch von gleich drei Schulklassen. Den Anfang machte am Montag vergangener Woche die Erich-Kästner-Schule aus Oberursel, gefolgt von der Helmut Schmidt Schule Usingen am Tag darauf. Die Schüler der Heinrich von Gagern Schule aus Weilburg waren dann schließlich am Donnerstag an der Reihe.

[mehr ...]

MELDUNG:

24. Mai 2017
Gastbeitrag von Felix Burghardt

Jugendpressetage in Berlin

Bevor ich vor einigen Wochen von unserem Bundestagsabgeordneten Dr. Hans-Joachim Schabedoth auf die Jugendpressetage in Berlin angesprochen wurde, hatte ich noch nie davon gehört. Entsprechend fuhr ich in der vergangenen Woche mit Vorfreude und Neugier darauf, was mich erwarten würde, mit über 80 anderen Teilnehmern aus ganz Deutschland in die Hauptstadt. Ich sollte nicht enttäuscht werden.

[mehr ...]

MELDUNG:

23. Mai 2017

Feuerwehr in guter Form

Auf die Feuerwehr im Landkreis Limburg-Weilburg kann man sich verlassen. Auch wenn es nicht brennt oder kein Notfalleinsatz ansteht, dann ist es doch beruhigend zu wissen, sie könnte helfen, wenn sie muss. Und sie kann das auch.

[mehr ...]

MELDUNG:

Berlin, 22. Mai 2017

Beschäftigtenbefragung der IG Metall – Anstöße für die Politik

Die IG Metall hat phänomenaler Weise eine Beschäftigtenbefragung durchgeführt. Erfragt hat sie Ansprüche an soziale Gerechtigkeit, Arbeitszeit und an die Politik. 680.000 Menschen aus fast 7000 Betrieben wendeten jeweils eine halbe Stunde Zeit auf, um auf diese Themen ihre Antworten zu geben. Sich dieser Wünsche anzunehmen liegt nun bei uns in der Politik.

[mehr ...]

MELDUNG:

18. Mai 2017

Mehr Gerechtigkeit: Jetzt startet der Bundestagswahlkampf

Wochenthema war der überraschende Ausgang der NRW-Wahl. Das Gute am Schlechten: Es wurde nichts beschönigt. Selbst die Abgeordneten aus NRW räumten ein, vieles sei falsch gemacht worden. Konsequent war der Rücktritt von ihren Parteiämtern, den Hannelore Kraft noch am Wahlabend vollzog. Bis zur Bundestagswahl am 24. September sind es allerdings noch mehr als vier Monate. Gerade die letzten Landtagswahlen haben gezeigt: Wahlen entscheiden sich auf den letzten Metern. Der Bundestagswahlkampf hat erst jetzt nach der Wahl in NRW begonnen. Und wir werden um jede Stimme kämpfen!

[mehr ...]

MELDUNG:

Berlin, 16. Mai 2017
Gastbeitrag von Jonas Gatzmaga

Gesprächs- und Fragerunde mit einer Besuchergruppe aus dem Wahlkreis

Mein Name ist Jonas Gatzmaga und ich bin nun seit kurzer Zeit als Praktikant im Bundestagsbüro von Hans-Joachim Schabedoth tätig. Zu meinen Aufgaben gehört auch, dass ich Achim zu Veranstaltungen mit Besuchergruppen begleite. So geschehen am Donnerstag vor etwa drei Wochen, als eine Besuchergruppe aus Achims Wahlkreis im Berliner Paul-Löbe-Haus aufschlug.

[mehr ...]

MELDUNG:

Oberursel, 13. Mai 2017
Sichere Rente durch Konzept bis 2045 und Gute Arbeit

Reges Interesse an Renten-Diskussion

Foyer der Stadthalle in Oberursel trotz sommerlichen Wetters sehr gut gefüllt.

Über so viel Interesse an der Diskussion zum Thema „Dauerbaustelle Rente“ der SPD-Bundestagsfraktion habe ich mich sehr gefreut.
Mit der Fragestellung, ob wir uns vor dem Alter fürchten sollten setzte ich mich in einer Gesprächsrunde mit meiner Bundestagskollegin Katja Mast, die Sprecherin für Arbeit und Soziales der SPD-Bundestagsfraktion und unserer Kreissozialdezernentin Katrin Hechler auseinander.

[mehr ...]

MELDUNG:

08. Mai 2017

Zurück in die Schule

Podiumsdiskussion im Gymnasium Philippinum in Weilburg

Politikverdrossenheit unter jungen Leuten? Davon kann im Gymnasium Philippinum in Weilburg keine Rede sein. Bei der heutigen Diskussionsveranstaltung zum Europatag habe ich aufgeweckte und interessierte junge Leute erlebt, mit denen ins Gespräch zu kommen ein leichtes war.

[mehr ...]

MELDUNG:

Berlin, 06. Mai 2017

Brexit-Verhandlungen: Keine Rosinenpickerei erlauben

In den bevorstehenden Brexit-Verhandlungen ist es von beiderseitigem Interesse, ein gutes und enges Verhältnis zu bewahren. Eine Rosinenpickerei durch Großbritannien wird es allerdings nicht geben. Je tiefer die wirtschaftliche Integration bleiben soll, desto mehr Regeln und EU-Standards sind von Großbritannien einzuhalten.

[mehr ...]

MELDUNG:

Berlin, 05. Mai 2017

Demokratische Kräfte in der Türkei stärken

Bei dem Referendum in der Türkei vor wenigen Wochen hatte sich eine knappe Mehrheit für die Einführung eines Präsidialsystems ausgesprochen. Dies bedeutet eine Bündelung der Entscheidungsgewalt und mehr Einfluss auf die Justiz in den Händen des Präsidenten. In dieser schwierigen Situation liegt es auch an uns, die europäischen und demokratischen Kräfte in der Türkei zu stärken.

[mehr ...]

MELDUNG:

Berlin, 04. Mai 2017

Prävention gegen Extremismus nachhaltig stärken

Die jüngsten Terroranschläge in Schweden und Frankreich haben daran erinnert: Einen 100-prozentigen Schutz kann es in einer freien Gesellschaft nicht geben. Gleichwohl müssen Demokratien alles Machbare unternehmen, um ihre Bürgerinnen und Bürger bestmöglich zu schützen. Für die SPD-Bundestagsfraktion ist klar: Nur wenn wir alle dafür zur Verfügung stehenden Instrumente kombinieren, können wir Gefahren effektiv abwehren.

[mehr ...]

MELDUNG:

Berlin, 03. Mai 2017

Einwanderung qualifizierter Fachkräfte bedarfsgerecht steuern

Als wirtschaftlich erfolgreiches Land braucht Deutschland eine klare Linie, wer als Arbeitskraft in unser Land einwandern kann und wer nicht. Niedrige Geburtenraten und eine alternde Bevölkerung stellen die Rente vor massive Probleme: Immer weniger junge Arbeitnehmer müssen die soziale Absicherung von immer mehr Älteren finanzieren. Und schon heute
leidet unsere Wirtschaft unter einem Mangel an qualifizierten Arbeitskräften.

[mehr ...]

MELDUNG:

03. Mai 2017
Gastbeitrag von Anika Färber

Mein Tag im Bundestag

Girl's Day 2017 der SPD-Bundestagsfraktion

Auf Einladung des Bundestagsabgeordneten meines Wahlkreises Dr. Hans-Joachim Schabedoth nahm ich vorige Woche Donnerstag am Girl's Day 2017 der SPD-Bundestagsfraktion in Berlin teil. Junge Mädchen im Alter von 14-18 Jahren konnten einen Tag lang einen Eindruck darüber erhalten, wie Frauen als Abgeordnete im leider immer noch männerdominierten Berufsfeld Politik agieren und wie die Politik im deutschen Bundestag gemacht wird.

[mehr ...]

MELDUNG:

Berlin, 02. Mai 2017

SPD schafft mehr Plätze und bessere Qualität bei der Kinderbetreuung

Familie und Beruf, gerade für Eltern mit Kindern im Vorschulalter nicht immer einfach unter einen Hut zu bekommen. Die SPD-Bundestagsfraktion und Familienministerin Manuela Schwesig haben daher letzte Woche ein Gesetz auf den Weg gebracht, mit dem 100.000 zusätzliche Betreuungsplätze für Kinder unter sechs Jahren geschaffen werden.

[mehr ...]

MELDUNG:

28. April 2017
1. Mai - "Wir sind viele, wir sind eins"

Gemeinsam und gerecht für gute und sichere Arbeit

Am 1. Mai demonstrieren wir, gemeinsam mit unseren Gewerkschaften, für gute Arbeit sowie eine soziale, tolerante, demokratische und solidarische Gesellschaft in Deutschland und Europa.

[mehr ...]

MELDUNG:

Beselich-Obertiefenbach, 24. April 2017
Reitturnier des RSC Obertiefenbach

Neue Erfahrung als Schirmherr

Lisa Gombert, die zweimal Zweitplatzierte

Eine Premiere stellte stellte für mich die Wahrnehmung der Schirmherrschaft über das diesjährige Reitturnier des RSC Obertiefenbach dar, welches Reiter aller Klassen während der drei Tage vom 21. bis 23. April auf der Reitanlage Meilinger zusammenführte. Am Freitag und Samstag noch an der Anwesenheit wegen des gleichzeitig stattfindenden Landesparteitages der SPD Hessen in Kassel gehindert, nahm ich mir am Sonntag die Zeit und verfolgte das quirlige Geschehen.

[mehr ...]

MELDUNG:

21. April 2017
Gastbeitrag

Mein Praktikum im Bundestag

von Anna Kortmann

Seit dem Beginn meines Politikstudiums wollte ich Politik hautnah erleben. Vom ersten Semester an war also klar, dass ich ein Praktikum im Abgeordnetenbüro Hans-Joachim Schabedoth machen würde. Meine Erwartungen wandelten sich bis zum Zeitpunkt meines Praktikums.

[mehr ...]

MELDUNG:

10. April 2017

Zeit für Familie

Eltern zwischen Kita, Hausaufgaben und Meetings im Büro – Alltag in Deutschland. Dabei ist die gemeinsame Zeit mit der Familie doch so wichtig. Aber was soll man tun, um Familie und Beruf besser zu vereinen? Geht das überhaupt?

[mehr ...]

MELDUNG:

31. März 2017

Besuch von Betriebsratsmitgliedern der Röchling Gruppe

Am Mittwoch hatte ich Besuch von Betriebsratsmitgliedern der Röchling Gruppe. Wir sprachen über viele interessante und industriepolitische Themen.

[mehr ...]

MELDUNG:

29. März 2017

Koalitionsausschuss: Union muss politischen Gestaltungswillen beweisen!

Die SPD-Bundestagfraktion hat den festen Willen, in der Großen Koalition bis zum Ende der Legislaturperiode mit der Union konstruktiv zusammenzuarbeiten. Unser Ziel bleibt es, wichtige Vorhaben voranzubringen, die das Leben der Menschen konkret verbessern.

[mehr ...]

MELDUNG:

28. März 2017

Gelassenheit im Umgang mit der Türkei

Die diplomatische Beziehung zwischen Deutschland und der Türkei war vor allem in den letzten Wochen durchaus angespannt. Umso wichtiger ist die Botschaft der SPD zum Umgang mit der Türkei.

[mehr ...]

MELDUNG:

27. März 2017

Kein Geld für verfassungsfeindliche Parteien

Da ein NPD-Verbotsverfahren durch das Bundesverfassungsgericht abgelehnt wurde, müssen nun andere Maßnahmen ergriffen werden. Es braucht einen Entwurf des Innenministeriums um verfassungsfeindlichen Parteien die staatliche finanzielle Unterstützung zu entziehen!

[mehr ...]

MELDUNG:

24. März 2017

Jahreshauptversammlung und Mitgliederehrung der SPD Beselich

Nach einer langen Sitzungswoche geht es dann am Freitagabend noch weiter nach Beselich, zur Jahreshauptversammlung und Mitgliederehrung der dortigen SPD.
Im schönen Gasthaus Lindeneck durfte ich insgesamt 100 Jahre (60 + 40) Mitgliedschaft in der SPD ehren.

[mehr ...]

MELDUNG:

24. März 2017
Heute im Plenum

Persönliche Erklärung zur namentlichen Abstimmung über den von der Bundesregierung eingebrachten Entwurf eines Ersten Gesetzes zur Änderung des Infrastrukturabgabengesetzes

Die Bundesminister Wolfgang Schäuble und Alexander Dobrindt haben uns versichert, dass unsere drei Bedingungen – die Europarechtskonformität, der substanzielle Beitrag sowie keine Mehrbelastung für deutsche Pkw-Halterinnen und -Halter – auch mit den heutigen Änderungen eingehal-ten werden.

[mehr ...]

MELDUNG:

24. März 2017

Zeit für mehr Gerechtigkeit und Respekt

Nur noch wenige Monate bleiben bis zur Bundestagswahl und doch steht noch einiges auf dem Programm. Die SPD will ihre sozialdemokratischen Vorhaben weiterführen und für mehr Respekt und Gerechtigkeit sorgen!

[mehr ...]

MELDUNG:

23. März 2017

60 Jahre Römische Verträge

Diese Woche jährt sich zum 60. mal die Unterzeichnung der Römischen Verträge.

[mehr ...]

MELDUNG:

17. März 2017

Equal Pay Day 2017

Der heutige Equal Pay Day führt uns jedes Jahr wieder vor Augen, dass wir von einer vollständigen Gleichstellung von Frauen und Männern noch weit entfernt sind. Im Schnitt verdienen Frauen immer noch 21% weniger Gehalt als Männer. Dieser Umstand sollte schon lange beseitigt sein.

[mehr ...]

MELDUNG:

16. März 2017

Arbeitslosengeld Q: Mehr Sicherheit durch Qualifizierung

Unser Land steht heute wirtschaftlich hervorragend da. Die Lage auf dem Arbeitsmarkt ist anhaltend positiv, die Zahl der Arbeitslosen niedrig. Wir Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten wollen, dass das so bleibt. Dafür müssen wir heute die richtigen Weichen stellen.

[mehr ...]

MELDUNG:

15. März 2017

Gesprächs- und Austauschrunde mit Betriebs- und Personalräten aus dem Hochtaunuskreis

Wenn im Unterbezirksbüro der SPD Hochtaunus die Betriebs- und Personalräte aus dem Hochtaunuskreis zu unserer regelmäßigen Gesprächs- und Austauschrunde zusammenkommen, kann man sich sicher sein: Hier wird Klartext geredet. Hier geht es um konkrete Sorgen und Nöte der Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer in meinem Wahlkreis.

[mehr ...]

MELDUNG:

15. März 2017

SPD-Fraktion legt Gesetzentwurf gegen Gehaltexzesse bei Managern vor

Wer Außergewöhnliches leistet oder viel Verantwortung trägt, der hat ein entsprechend hohes Gehalt verdient. Ein Blick in deutsche Chefetagen zeigt jedoch, dass Maß und Mitte in vielen börsennotierten Unternehmen offensichtlich verloren gegangen sind: Heute verdienen Vorstände im Schnitt mehr als das 50fache des Durchschnittsverdiensts im Betrieb – unabhängig vom eigentlichen Arbeitserfolg.

[mehr ...]