Seitenanfang

Sprungmarken

Hauptinhalt

MELDUNG:

24. März 2017

Jahreshauptversammlung und Mitgliederehrung der SPD Beselich

Jahreshauptversammlung der SPD Beselich
Mitgliederehrung: Links der 1. Ortsvereinsvorsitzende Hans-Peter Maxeiner, der erste Jubliar Heinz Zimmermann (60 Jahre einer von uns) und der zweite Jubilar Winfried Hartung, 2. Ortsvereinsvorsitzender und seit 40 Jahren in der SPD.
Nach einer langen Sitzungswoche geht es dann am Freitagabend noch weiter nach Beselich, zur Jahreshauptversammlung und Mitgliederehrung der dortigen SPD.
Im schönen Gasthaus Lindeneck durfte ich insgesamt 100 Jahre (60 + 40) Mitgliedschaft in der SPD ehren. Zunächst bekam Heinz Zimmermann für seine 60 Jahre die Goldene Anstecknadel verliehen. Heinz, ein Niedertiefenbacher, ist schon seit dem 01.01.1956 einer von uns. Damals war Niedertiefenbach noch zu 80 Prozent „schwarz“ gewesen, sich zur SPD zu bekennen erforderte echte Standfestigkeit. Die hat er auch als Mitglied der Gemeindevertretung bewiesen. Herzlichen Glückwunsch Heinz!
Für 40 Jahre Mitgliedschaft in der SPD durfte ich auch Winfried Hartung, den 2. Ortsvereinsvorsitzenden der SPD Beselich ehren. Toll, dass ihr dabei seid!
Gratulieren kann man außerdem Hans-Peter Maxeiner für die Wiederwahl als 1. Ortsvereinsvorsitzenden.
In meinem anschließenden Bericht aus Berlin habe ich nochmal darauf hingewiesen: Auch wenn die Wahl immer näher rückt, noch ist die Legislaturperiode nicht vorbei und es liegt noch einige Arbeit vor uns. Da geht es um die Begrenzung der steuerlichen Absetzbarkeit von Managergehältern und die Einführung eines gesetzlichen Rückkehrrechts von Teilzeit in Vollzeit. Und Vielleicht kriegen wir ja auch noch ein Einwanderungsgesetz mit der Union hin.
Bis zum nächsten Mal!