Seitenanfang

Sprungmarken

Hauptinhalt

MELDUNG:

29. August 2017

Einladung zur Podiumsdiskussion beim Jugendbeirat der Stadt Bad Homburg

Die Jugend interessiert sich nicht für Politik? Einmal mehr widerlegte der Jugendbeirat Bad Homburg dieses Klischee. Drei meiner Mitbewerber und ich wurden zur Bildungspolitik, zur inneren Sicherheit, zur Rente und zum weiteren Umgehen mit der Türkei befragt. Obwohl ich ihn mehrfach aufgefordert hatte, wollte der AfD-Kandidat sich nicht von der rassistischen Entgleisung seines Altvorderen Alexander Gauland distanzieren. Gauland hatte die sozialdemokratische Integrationsministerin Aydan Özoguz nach Anatolien entsorgt sehen wollen. Mir ging es auch in dieser Runde darum, klar herauszustellen: Bei der Wahl am 24. September um wesentliche Fragen der Weiterentwicklung unserer Gesellschaft geht. Behalten wir eine offene Gesellschaft? Was muss heute für die Arbeitsplätze von morgen getan werden? Inwiefern sind wir Deutschen in der Europäischen Union für die Herausforderung durch Digitalisierung und Globalisierung besser gerüstet? Mit einer stärkeren SPD kann man dafür sorgen, dass es nicht nur bei Fragestellungen bleibt, sondern couragiert Problemlösungen angegangen werden.